freiRaum2-Banner-Baum-abstrakt bunt

Aufstellungstag am n. V.: Transformation und Trauma

 

Worum geht es beim Aufstellungstag? 

Bei sich selbst anzukommen, die Selbstliebe zu spüren und den eigenen Weg zu gehen ist ein tiefstes Urbedürfnis eines jeden Menschen. Gleichzeitig gehört es zur herausfordernden und gleichzeitig auch zur spannenden Seite des Lebens, dass wir uns immer wieder durch innere und äußere Ereignisse verlieren und vielleicht sogar traumatisiert werden. Traumata stehen der Selbstverbundenheit, der Selbstliebe und dem Vertrauen häufig im Weg.

Es geht also darum, durch ein Tor zu gehen und das erlebte Trauma in einen neuen freien und vertrauensvollen Zustand zu transformieren. Als Zugang eignen sich alle Themen, Konflikte und Wahrnehmungen, die Sie spüren können und natürlich auch alle konkreten Hinweise, z. B. auf Traumata, denen Sie nachgehen möchten. Jedes Anliegen bekommt ca. 1,5 Stunden Zeit +- 15 Minuten.

Hinweis: Die Themen der Aufstellungstage sind in erster Linie eine Orientierung bzw. eine Inspiration. Sie müssen nicht warten, bis "Ihr" Thema bei einem Aufstellungstag dran ist. Sie können mit jedem Thema zu jedem Aufstellungstag kommen!

Modalitäten

Ich biete hierfür einen kleinen vertrauensvollen Raum für Selbsterfahrung im Rahmen einer Gruppenarbeit. Es gibt 3 bis 4 Plätze für ein eigenes Anliegen (170 Euro, mit Begleitperson 210 Euro) und 3-4 Plätze für teilnehmende Beobachter (70 Euro). Wir fangen um 10:30 Uhr an. Die Arbeit endet um ca. 18 Uhr, je nach Zahl der Anliegen. 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Ihrer Anschrift an. Bitte geben Sie eine Zeit an, zu der Sie gut telefonisch zu erreichen und für ein kurzes Vorgespräch (nur bei Anmeldung mit eigenem Anliegen) bereit sind. Ich rufe Sie an und wir besprechen kurz Ihr Anliegen. Anschließend bekommen Sie von mir eine Rechnung, die Sie bitte nach der Anmeldung begleichen. Die Anmeldung ist verbindlich und kann bis zu 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro storniert werden. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich.

Methode

Zu Beginn des Prozesses ist es in den meisten Fällen empfehlenswert, von außen die Repräsentanzen wahrzunehmen, bevor man sich ins Innere der Aufstellung begibt. Ich arbeite nach meiner eigenen Methode. Der Klient / die Klientin arbeitet direkt am eigenen Anliegen und ist Teil der Aufstellung. Wenn Sie "klassisch" eine Repräsentanz für sich selbst aussuchen und Ihre Arbeit von außen verfolgen möchten, können Sie das gern tun.

Mehr über meine Methodik und Philosophie erfahren Sie auf folgenden Seiten:

Noch Fragen?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf! Ich freue mich auf Sie! 

Kontaktformular

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch den Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. *

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren: